Spielen mit Hafenblick in Kopenhagen - Parkhaus mit Dachspielplatz von JAJA

Architecture 3 days ago Baunetz 20


14.11.2017
Parkhäuser zählen nicht unbedingt zu den spannenden und zukunftsweisenden Bauaufgaben, vor allem nicht in einer Stadt wie Kopenhagen, in der immens viel Fahrrad gefahren und der öffentliche Nahverkehr seit einigen Jahren massiv ausgebaut wird. Doch manchmal muss es trotz aller progressiven Verkehrspolitik auch im frühen 21. Jahrhundert noch ein klassisches Parkhaus sein, das sich als abweisender Klotz zwischen Wohn- und Geschäftshäuser schiebt. Doch Kopenhagen wäre nicht Kopenhagen, wenn den örtlichen Planern nicht eine überaus originelle Lösung eingefallen wäre, den Schrecken einer solch monofunktionalen Großform zu brechen. Denn auch wenn natürlich nicht alles in der dänischen Hauptstadt gelingt, so beeindrucken doch viele Bauten und Verkehrsprojekte, die in den letzten Jahren in der boomenden dänischen Großstadt entstanden sind. Das neue Parkhaus des ortsansässigen Büros JAJA Architects im Århusgadekvarteret im Entwicklungsgebiet Nordhavn zählt definitiv zu diesen Projekten. Das Parkhaus liegt zwischen dem Wohnturm The Silo von COBE und den Portland Towers von Design Group Architects. In beiden Fällen handelt es sich um Umbauten ehemaliger Silos, die nun als luxuriöses...

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>


Read The Rest at Baunetz


Pages